Wirksam Spenden zum Schutz unserer Demokratie

Demonstration gegen Rechtsextremismus in München

Seit der Veröffentlichung der CORRECTIV-Recherche „Geheimplan gegen Deutschland“ am 10. Januar 2024 ist die Bedrohung der Demokratie in aller Munde. Hunderttausende sind in den vergangenen Wochen deutschlandweit auf die Straßen gegangen, um gegen Rechtsextremismus zu demonstrieren.

Ist die gegenwärtige Aufregung bei nüchterner Betrachtung berechtigt? Und falls ja, was bedeutet das für das Spenden, insbesondere für das effektive Spenden?

Damit beschäftigen sich unsere zwei aktuellen Blog-Artikel. Im ersten Teil habe ich beleuchtet, was Demokratie eigentlich ist und was wir über Maßnahmen zur Verteidigung und Stärkung der Demokratie wissen. In diesem zweiten Teil teile ich meine Gedanken dazu, wo Spenden heute in Deutschland sinnvoll eingesetzt werden können.

Was können wir heute tun?

Durch unsere Arbeit in der Spendenberatung während der letzten fünf Jahre, die u.a. zum Aufbau von Power for Democracies geführt hat, haben wir auch in Deutschland Einblicke in eine Vielzahl von Maßnahmen und Organisationen bekommen und ein Netzwerk an kompetenten Gesprächspartnern aufgebaut. Konkrete Einschätzungen, Erläuterungen und (vor allem) Evaluationen zur erwartbaren Wirksamkeit, also zur Effektivität der jeweiligen Maßnahmen sind allerdings praktisch nicht zu finden, wie im ersten Teil unserer „Miniserie“ ausführlich erläutert.

Aufgrund der Dringlichkeit des Themas möchten wir trotz der hohen Unsicherheit unsere Gedanken dazu teilen, wo Spenden in der derzeitigen Situation in Deutschland sinnvoll eingesetzt werden können, um die Demokratie zu stärken. Die Gründerinnen und/oder Geschäftsführer sämtlicher Organisationen sind uns persönlich bekannt. Mit manchen tauschen wir uns seit Jahren aus. Die Maßnahmen, die sie ergreifen, halten wir für geeignet, um auch kurzfristig die Wehrhaftigkeit unserer Demokratie zu unterstützen. Und alle hier aufgeführten Organisationen benötigen derzeit zusätzliche Mittel, um ihre Arbeit im dringend gebotenen Umfang umsetzen zu können.

Unsere derzeitigen Empfehlungen

Unabhängiger, investigativer Journalismus: CORRECTIV – Recherchen für die Gesellschaft gGmbH

Viele Menschen lernen CORRECTIV aktuell erstmalig kennen. Dabei spielt diese Organisation eine führende Rolle im gemeinnützigen investigativen Journalismus. Ihre Mission ist die Stärkung der Demokratie und seit der Gründung 2014 wurde CORRECTIV wiederholt für seine journalistische Arbeit ausgezeichnet. Aktuell widmet sich CORRECTIV insbesondere der Neuen Rechten und den deutschen Wahlen 2024 und 2025.

Demokratische Gestaltung des Fortschritts: Demokratie-Stiftung campact

Der Name campact ist vielen bereits bekannt: Als Bürgerbewegung in der Struktur eines e.V., die sich vor allem mit öffentlichen Kampagnen für die Stärkung von Demokratie und Menschenrechten sowie dem Schutz des Klimas und der Natur einsetzt.

Die Demokratie-Stiftung campact wiederum bündelt die besondere Expertise und langjährige Erfahrung der Bürgerbewegung und konzentriert diese auf die Findung und Förderung vielversprechender Projekte der Demokratieförderung. So ermöglicht sie diesen Projekten noch erfolgreicher zu werden und zu wachsen.

Demokratische Teilhabe in der digitalen Welt: HateAid gGmbH

HateAid wurde Ende 2018 gegründet, um Opfer von Online-Hass und digitaler Gewalt zu beraten und zu verteidigen. Klagen im Namen von Personen des öffentlichen Lebens wie Renate Künast oder Igor Levitt führten schnell zu größerer Bekanntheit. Inzwischen ist HateAid eine wesentliche Stimme auch in der Bundes- und EU-Politik, wenn es um die Gestaltung und Durchsetzung von Gesetzen gegen digitale Gewalt und für ein demokratisches Miteinander im digitalen Raum geht.

Dies ist eine erste, vorläufige Liste. Wenn du unsere Empfehlungen unterstützten möchtest, kannst du dies direkt über unseren eigens dafür eingerichteten Spendenfonds „Demokratie verteidigen“ tun. Mit den eingehenden Spenden des ersten Quartals 2024 planen wir, die oben genannten Organisationen zu unterstützen. Für spätere Fondsmittel werden wir die Liste oben in den kommenden Wochen aktualisieren.

Leiste mit uns einen Beitrag dazu, unsere Demokratie zu verteidigen!

Über den Autor

Avatar von Stephan Schwahlen

Senior Advisor Philanthropie

Weitere Blogposts

  • Klima schützen: Rückblick 2023

    Effektiver Klimaschutz in 2023: ein Rückblick auf die Arbeit und Erfolge unserer Top-Empfehlungen im Bereich Klima schützen.

  • Armut bekämpfen: Rückblick 2023

    Ein Rückblick auf die Arbeit und Erfolge unserer Top-Empfehlungen im Bereich Armut bekämpfen im Jahr 2023.

  • Demonstration vor dem Deutschen Bundestag
    Unsere Demokratie wirksam verteidigen

    Was wissen wir über Maßnahmen zur Verteidigung der Demokratie und warum gibt es auf Effektiv Spenden bis jetzt kein Themenfeld „Demokratie verteidigen“?