Häufige Fragen

Wie viel soll ich spenden?

Wie viel Du spenden möchtest, ist im Endeffekt natürlich Deine ganz eigene, persönliche Entscheidung, aber vielleicht findest Du in dem Artikel „Wie viel soll ich spenden?“ oder „Warum und wie ich spende“ ein paar Inspirationen.

Kann ich meine Spende von der Steuer absetzen?

Ja, Du kannst Deine Spende in Deutschland und der Schweiz von der Steuer absetzen, auch wenn die empfohlenen Organisationen ihren Sitz im Ausland haben. Eine Spendenbescheinigung  für alle Deine Spenden schicken wir Dir automatisch Ende Februar des Folgejahres per E-Mail. Du musst nichts weiter tun.

Ich wohne in Österreich, kann ich meine Spenden von der Steuer absetzen?

Leider ist es aktuell nicht möglich, Spenden über unsere Plattform in Österreich von der Steuer abzusetzen. Das liegt vor allem daran, dass wir in Deutschland registriert sind und sich unsere Satzung deshalb auch am deutschen Gemeinnützigkeitsrecht orientiert. Wir arbeiten daran, trotzdem auf die Spendenliste des Österreichischen BMF aufgenommen zu werden und passen diesen FAQ-Punkt an, sobald uns dies gelingen sollte.

Kann ich als Unternehmen spenden?

Selbstverständlich können auch Unternehmen über uns spenden. Spendenbescheinigungen können sowohl auf Privatpersonen, als auch auf Unternehmen ausgestellt werden. Klicke hierfür in unserem Spendenformular bei der Angabe Deiner Daten auf “Als Unternehmen spenden”.

Wie kann ich meine Dauerspende kündigen?

Du kannst Deine Dauerspende jederzeit und ohne Angabe von Gründen kündigen. Schreibe uns dafür einfach eine formlose E-Mail an info@effektiv-spenden.org oder rufe uns an unter +49 (0)30 / 260 355 19.

Wie kann ich meine Dauerspende verändern?

Wenn Du den Betrag Deiner Spende erhöhen oder verringern willst, melde Dich einfach per E-mail an info@effektiv-spenden.org bei uns. Gerne verändern wir auch die Organisationen/Projekte/Fonds, an die Du spendest, falls Du das wünschst. Zahlungsmittel können wir leider nicht ohne Weiteres verändern. Dafür ist eine Kündigung der Spende und eine darauffolgende Neueinrichtung nötig.

Wie und wann bekomme ich meine Spendenbescheinigung?

Deine Spendenbescheinigung für alle Deine Spenden schicken wir Dir automatisch Ende Februar des Folgejahres per E-Mail. Du musst nichts weiter tun. Falls Du nach Registrierung der Spende umgezogen bist, teile uns bitte unter info@effektiv-spenden.org Deine neue Adresse mit, sodass Deine Spendenbescheinigung auf die aktuelle Adresse ausgestellt werden kann.
Wenn Du schon früher als Ende Februar des Folgejahres eine Spendenbescheinigung brauchst, melde Dich bei uns unter info@effektiv-spenden.org. Gerne stellen wir in dringenden Fällen die Spendenbescheinigung auch schon früher aus. Wenn es ganz schnell gehen soll, raten wir dazu, nicht per Lastschrift zu bezahlen, da wir sonst leider die 8-wöchige Lastschrift-Rückbuchungsfrist abwarten müssen, bevor wir die Spende bescheinigen können.

Hilfe, ich finde meine Spendenbescheinigung nicht mehr!

Das ist gar kein Problem. Melde Dich einfach unter info@effektiv-spenden.org bei uns. Wir verschicken Deine Spendenbescheinigung gerne nochmal per E-Mail an Dich.

Wie kann ich das Zahlungsmittel meiner Dauerspende aktualisieren?

Aus technischen Gründen kann das bei Dauerspenden hinterlegte Zahlungsmittel aktuell leider nicht ohne Weiteres geändert werden. In der Regel ist es dazu notwendig, die Dauerspende zu kündigen (per formloser E-Mail an info@effektiv-spenden.org) und eine neue Dauerspende mit der gewünschten Zahlungsweise über das Spendenformular zu erstellen. Das gilt insbesondere für den Wechsel der Zahlungsart, aber auch für die Umstellung auf ein neues Lastschrift-Konto oder eine neue Kreditkarte. Wenn Du bei der neuen Dauerspende denselben Namen und dieselbe E-Mail-Adresse angibst, wie bei Deiner früheren Spende, wird auch die neue Spende automatisch Deinem Kontakt zugeordnet und alle Spenden werden in einer Spendenbescheinigung  bescheinigt.  

Ich möchte nicht online spenden, kann ich das Geld auch überweisen?

Sehr gerne kannst Du Deine Spende auch ganz klassisch überweisen. Nutze dafür bitte bei unserem Spendenformular unter „Zahlungsweise“ den Reiter „Überweisung“, hinterlege Deine Daten, die wir für die Zuwendungsbestätigung (Spendenbescheinigung ) benötigen, und registriere Deine Spende. Du erhältst dann eine E-Mail mit unserem Spendenkonto und einem Verwendungszweck, der es uns ermöglicht, Deine Spende richtig zuzuordnen, sobald Du die Spende überwiesen hast.

Welche Gebühren fallen in Deutschland an? Leitet Ihr meine Spende zu 100% weiter?

Wir leisten die Spendenverarbeitung gebührenfrei, d.h. wir behalten nichts von Deiner Spende für uns. Allerdings fallen z.B. Kreditkarten- oder PayPal-Gebühren der Zahlungsanbieter an, mit denen wir zusammenarbeiten. Diese sind abhängig von der gewählten Zahlungsweise und berechnen sich wie folgt für Deutschland:

  • Überweisung: Innerhalb des SEPA-Zahlungsraums kostenfrei
  • SEPA-Lastschrift: 0,35 Euro
  • Kreditkarte: 1,2% + 0,25 Euro (bei europäischen Karten)
  • PayPal: 1,5% + 0,35 Euro

Als Zahlungsweise empfehlen wir daher bei Spenden mit Beträgen < 10.000 Euro die von uns besonders leicht zu verarbeitende SEPA-Lastschrift und für Beträge > 10.000 Euro die kostenfreie Überweisung. Lastschrift-Zahlungen bieten wir aus sicherheitstechnischen Gründen nur < 10.000 Euro an, PayPal und Kreditkarte empfehlen sich bei hohen Beträgen aus Kostengründen nicht.
Vergleichbare Gebühren würden auch bei einer direkten Spende an die jeweiligen Organisationen anfallen. Wir haben bereits mit allen Zahlungsanbietern verhandelt und besonders günstige Konditionen für gemeinnützige Organisationen erhalten.Wir selbst finanzieren uns ebenfalls durch Spenden, allerdings komplett unabhängig.

Du kannst hier mehr dazu erfahren.

Welche Gebühren fallen in der Schweiz an? Leitet Ihr meine Spende zu 100% weiter?

Wir leisten die Spendenverarbeitung gebührenfrei, d.h. wir behalten nichts von Deiner Spende für uns. Allerdings fallen bei Kreditkarten Gebühren der Zahlungsanbieter an, mit denen wir zusammenarbeiten. Diese sind abhängig von der gewählten Zahlungsweise und berechnen sich wie folgt für die Schweiz:

  • Überweisung: Innerhalb des SEPA-Zahlungsraums kostenfrei 
  • Kreditkarte: 2.9% + 0.30 Franken 

Als Zahlungsweise empfehlen wir daher besonders bei höheren Beträgen die Überweisung.
Vergleichbare Gebühren würden auch bei einer direkten Spende an die jeweiligen Organisationen anfallen. Wir haben bereits mit allen Zahlungsanbietern verhandelt und besonders günstige Konditionen für gemeinnützige Organisationen erhalten.Wir selbst finanzieren uns ebenfalls durch Spenden, allerdings komplett unabhängig. Du kannst hier mehr dazu erfahren.

Wohin soll ich spenden?

Lies Dir gerne unsere Empfehlungen zu den unterschiedlichen Themenfeldern Armut bekämpfen, Klima schützen, Tierleid verringern und Zukunft bewahren durch, um zu verstehen, welches Themenfeld Dich am meisten interessiert. Wenn Du Dir nicht ganz sicher bist, welche Organisation Du innerhalb des Themenfeldes bevorzugst, empfehlen wir an unsere Spenden-Fonds zu spenden. Hier wird Deine Spende dann innerhalb des ausgewählten Themenfeldes dort eingesetzt, wo sie am meisten bewirkt.

Hast Du noch Fragen? Dann melde Dich gerne bei uns per Email an info@effektiv-spenden.org oder rufe uns an unter +49 (0)30 / 260 355 19. Bei größeren Spendensummen bieten wir Dir auch gerne eine kostenlose Spendenberatung an. Du kannst hier mehr dazu lesen und direkt einen Termin buchen.

Was bedeutet „Spenden-Fonds”?

Entscheidest Du Dich für unsere effektiven „Spenden-Fonds” je Themenfeld, leiten wir Deine Spende stets zu 100% an die Organisationen mit dem aktuell größten Finanzierungsbedarf weiter. Das ermöglicht uns, flexibel die jeweils vielversprechendsten Initiativen von hochwirksamen Organisationen zu unterstützen und Deine Spende somit noch wirkungsvoller einzusetzen. Spenden an den Fonds kommen grundsätzlich den von uns empfohlenen Organisationen zugute. Je nach Themenfeld unterstützen wir aber auch Initiativen oder Organisationen, die wir für überaus vielversprechend halten, die wir aber (noch) nicht als separate Empfehlung auf unserer Plattform vorstellen. Dies ist in einigen Themenfeldern auch deshalb wichtig, weil es oft viele relativ kleine, aber hoch wirksame Initiativen gibt, deren Möglichkeit, zusätzliche Mittel zu verwenden, aber begrenzt ist. Weitere Informationen zu unseren Fonds findest Du auf den jeweiligen Seiten zu Armut bekämpfen, Klima schützen, Tierleid verringern und Zukunft bewahren.

Bietet Ihr auch Spendenberatungen an?

Ja, das Team von Effektiv Spenden bietet auch kostenlose Spendenberatungen an. Du kannst hier mehr dazu lesen und auch direkt einen Termin buchen.

Wie lange sind Eure Spendengutscheine gültig?

Die Spendengutschein-Codes sind ab Ausstellung 12 Monate gültig. Werden Gutscheine in diesem Zeitraum nicht eingelöst, kommt der Gutscheinbetrag automatisch unserem Spendenfonds „Armut bekämpfen zugute. Alle Spendengelder unterstützen also in jedem Fall vollständig die von uns empfohlenen Organisationen.
Die Frist setzen wir, damit die Spenden schnell dort ankommen, wo sie gebraucht werden, denn der Gesetzgeber schreibt gemeinnützigen Organisationen eine zeitnahe Mittelverwendung vor.

Wer bekommt bei einem Spendengutscheinkauf die Spendenbescheinigung?

Die Spendenbescheinigung bekommt der Käufer des Gutscheins. Denn obwohl die beschenkte Person entscheidet, an welche Organisation genau die Spende geht, kommt die Spende aus steuerrechtlicher Sicht vom Käufer. Wie bei einer normalen Spende über uns schicken wir die Bescheinigung automatisch bis Ende des folgenden Februars.

Kostet Euer Spendengutschein Gebühren?

Nein, wir erheben keine Gebühren für den Gutscheinkauf. Allerdings können bei der Zahlung Gebühren anfallen (siehe „Welche Gebühren fallen in Deutschland/der Schweiz an?“). Das heißt, der tatsächliche Gutscheinbetrag kann etwas kleiner ausfallen als der ausgewählte Betrag. Davon abgesehen aber kommt die Spende vollständig den vom Beschenkten ausgewählten Organisationen zugute.

Wie tragt Ihr Eure Kosten?

Effektiv Spenden wird von privaten Förderern ermöglicht. Durch diese Unterstützung können sämtliche Verwaltungskosten übernommen werden. Dies erlaubt es uns, Deine Spende an unsere Top-Organisationen vollständig weiterzuleiten. Wir freuen uns aber natürlich auch über Deine Spende an uns als Plattform. Mehr zu unserer Finanzierung findest Du hier.

Warum sollte ich Effektiv Spenden unterstützen?

Mit jedem Euro, den wir in 2021 für den Betrieb und die Weiterentwicklung unserer Plattform Effektiv Spenden ausgegeben haben, konnten wir deutlich mehr als 30 Euro Spenden für die von uns empfohlenen Organisationen sammeln. Die Gutachter Founders Pledge und Giving What We Can empfehlen uns daher als vielversprechenden „Spenden-Multiplikator“ und „Top-rated charity“. Um in den kommenden Jahren noch viel, viel mehr Menschen für effektives Spenden zu gewinnen, freuen wir uns daher auch über Deine Unterstützung. Die Zahlen für 2022 werden demnächst ebenfalls zur Verfügung gestellt. 

Gibt es auch die Möglichkeit, für den Effektiven Altruismus zu spenden?

Aktuell ist dies auf effektiv-spenden.org nicht möglich. Allerdings findest Du hier verschiedene Spendenmöglichkeiten bei denen es explizit um die Community des Effektiven Altruismus geht. Diese Spenden werden ebenfalls von uns abgewickelt.

Was ist der Unterschied zwischen effektiv-spenden.org und effektiveraltruismus.de?

Während effektiv-spenden.org sich an alle Menschen richtet, die gerne spenden wollen, ist effektiveraltruismus.de speziell an die gerichtet, die schon Erfahrung mit dem Effektiven Altruismus haben und daher schon genauer wissen, an welche Organisationen sie gerne spenden wollen. Deswegen werden auf effektiveraltruismus.de auch mehr Organisationen angeboten, an die man spenden kann, ohne sie näher vorzustellen.

Spenden über beide Webseiten werden von der UES – Gemeinnützige GmbH für effektives Spenden (für Spenden aus Deutschland) und Effektiv Spenden Schweiz (ESS) (für Spenden aus der Schweiz) abgewickelt. Spender und Spenderinnen erhalten die gleichen Spendenbescheinigungen unabhängig davon, über welche Webseite sie spenden.

Wofür benötigt Ihr meine Adresse?

Wir benötigen Deine Adresse ausschließlich für die Spendenbescheinigung . Auch diese stellen wir Dir automatisiert per E-Mail zu (Ende Februar des Folgejahres), aber damit sie steuerlich geltend gemacht werden kann, muss dort die postalische Adresse aufgeführt sein.

Was bedeutet „Datenweitergabe an Organisation erlauben”?

Wenn Du ein Häkchen vor „Datenweitergabe an Organisation erlauben?“ setzt, leiten wir Deinen Namen, die Höhe Deiner Spende und Deine E-Mail an die von Dir ausgewählte Organisation weiter. Wir haben mit den Organisationen vereinbart, dass sie diese Daten nutzen können, um sich einmalig per E-Mail bei Dir zu melden. Du bist nicht automatisch für ihren Newsletter etc. angemeldet.

Da wir die Spenden nur zweimal im Jahr weiterleiten und die Organisationen manchmal nicht sofort aktiv werden, können unter Umständen mehrere Monate vergehen, bis Du eine Rückmeldung erhältst. In Ausnahmefällen kann es auch vorkommen, dass Du gar keine E-Mail von der ausgewählten Organisation erhältst. Das bedeutet aber nicht, dass Deine Spende nicht weitergeleitet wurde. Das garantieren wir.

Warum gendert Ihr nicht?

Wir benutzen bei Texten auf unserer Webseite, sowie im geschäftlichen Alltag das generische Femininum und Maskulinum im Wechsel. Wenn bei bestimmten Begriffen, die sich auf Personengruppen beziehen, nur die männliche oder die weibliche Form gewählt wurde, so ist dies nicht geschlechtsspezifisch gemeint. Wenn aus dem Kontext nicht explizit etwas anderes hervorgeht, sind immer alle Geschlechter gemeint.

Meine Frage wurde hier nicht beantwortet. An wen kann ich mich wenden?

Melde Dich gerne bei uns. Du kannst uns entweder eine E-Mail an info@effektiv-spenden.org schreiben oder uns unter +49 (0)30 / 260 355 19 anrufen.