Unsere Buch­empfehlungen für den Sommer

Bücherstapel mit Buchempfehlungen

Der Sommer ist da und mit ihm die Zeit, in der Sonne zu liegen, an den Strand zu gehen oder einfach im Garten oder auf dem Balkon zu chillen. Und was passt besser zu dieser entspannten Atmosphäre als ein gutes Buch? Hier sind unsere drei Empfehlungen für eine lohnende Sommerlektüre – alles “Dauerbrenner”, die sich mit effektivem Spenden beschäftigen. Vielleicht der ein oder andere spannende Denkanstoß. 

Unsere erste Empfehlung ist das Buch Leben retten!” von Peter Singer. Singer ist einer der einflussreichsten Moralphilosophen unserer Zeit und hat den Begriff des effektiven Spendens geprägt. Im Jahr 2009 schrieb er die erste Ausgabe von “The Life You Can Save”, um zu zeigen, warum wir uns um Menschen, die in extremer Armut leben, kümmern und ihnen helfen sollten und wie einfach es ist, durch effektives Spenden Leben zu verbessern oder sogar zu retten. Gemeinsam mit der von Singer gegründeten gleichnamigen Organisation haben wir die aktualisierte Jubiläumsausgabe von “Leben retten!” auf Deutsch herausgegeben, die auf unserer Website kostenlos als Buch oder Audiobook heruntergeladen werden kann.

Ein weiteres empfehlenswertes Buch ist Gutes besser tun” von William MacAskill. (Doing Good Better“ im Original.) MacAskill ist ein Pionier des Effektiven Altruismus und zeigt in diesem Buch, wie wir mit unseren begrenzten Ressourcen am besten helfen können. Er stellt eine Reihe von Strategien vor, wie wir unsere Spenden so einsetzen können, dass sie möglichst viel Gutes erreichen.

Last but not least möchten wir Utopien für Realisten” von Rutger Bregman empfehlen. („Utopia for Realists“  im Original.) Obwohl es in diesem Buch nicht explizit um effektives Spenden geht, behandelt es doch eine wichtige Perspektive, wie wir die Welt zum Besseren verändern können. Bregman fordert in seinem Buch radikale Ideen wie ein bedingungsloses Grundeinkommen und eine verkürzte Arbeitswoche, um eine gerechtere Gesellschaft zu schaffen. Indem wir solche Ideen diskutieren und fördern, tragen wir dazu bei, die Lebensbedingungen vieler Menschen zu verbessern.

Effektives Spenden ermöglicht es uns, einen wirklichen Beitrag zu leisten für eine bessere Welt. Egal, für welches Buch du dich entscheidest, ich hoffe, dass sie Dir neue Perspektiven und Inspiration geben! Also mach es Dir gemütlich und genieße den Sommer mit einer guten Lektüre, die Dich dazu inspiriert, die Welt zu einem besseren Ort zu machen. Viel Spaß beim Lesen!

Über die Autorin

Avatar von Anne Schulze

Gründerin & Geschäftsführerin

Weitere Blogposts

  • Das Österreichische Spendengütesiegel: Eine Kritik

    Das Österreichische Spendengütesiegel hat den Anspruch „für Sicherheit und Transparenz beim Spenden“ zu stehen, aber tut es das?

  • Zewo-Guetesiegel
    Das Zewo-Gütesiegel: Eine Kritik

    Hilft das Zewo-Gütesiegel bei der Entscheidung an wen man spenden sollte? Nicht wirklich. Es gibt bessere Alternativen.

  • Stiftungen vergeigen

    Dem Stiftungswesen in Deutschland täte ein wenig mehr Professionalität gut. Die Hoffnung ruht auf der nächsten Generation von Stiftungsmanagern.