Team

Team

Warum wir tun, was wir tun

Jeden Tag sterben tausende Kinder an den vermeidbaren Folgen extremer Armut. Der Klimawandel schreitet nahezu ungebremst voran und mehr als 70 Milliarden Tiere leben und sterben jedes Jahr unter oftmals grauenvollen Bedingungen. Gleichzeitig steht die Menschheit einer Reihe existenzieller Bedrohungen gegenüber.

Das ist nicht die Welt, in der wir leben wollen. Die gute Nachricht ist: Das ist auch nicht die Welt, in der wir leben müssen. Wir können daran etwas ändern.

Denn: Wir sind Teil der reichsten Generation in der Geschichte der Menschheit. Nie hat die Welt über mehr Wissen und Mittel verfügt als heute.  Das verschafft uns die historische Chance, extreme Armut mit all ihren schrecklichen Folgen ein für alle Mal zu besiegen, den Klimawandel zu begrenzen, die Massentierhaltung in ihrer heutigen Ausprägung zu beenden und weitere Zukunftsrisiken für die Menschheit in den Blick zu nehmen.

Geht das alles gleichzeitig? Ja, das geht. Denn die Mittel sind hierfür theoretisch bereits ausreichend. Es liegt an uns, sie zu aktivieren und an den richtigen Stellen einzusetzen.

Dabei geht es aber nicht nur darum, ob wir den Kampf irgendwann gewinnen. Es geht darum, ihn so schnell wie möglich zu gewinnen. Denn jeder Tag, an dem wir untätig bleiben oder weniger tun, als wir tun könnten; jeder Tag, an dem wir das, was wir tun, nicht so wirksam tun, wie wir es könnten, schafft neues, unnötiges Leiden.

Deshalb ist es uns von Effektiv Spenden so wichtig, die effektivsten Ansätze und besten Hilfsorganisationen der Welt zu unterstützen. Denn diese können mit jedem Euro ein Vielfaches von dem leisten, was eine durchschnittliche Organisation bewirkt – häufig das 100-fache und mehr.

Dass bei der Auswahl der hier vorgestellten Organisationen wissenschaftliche Untersuchungen und aufwändige Evaluierungen zu Grunde liegen, ist dabei kein Ausdruck kaltherziger Optimierung. Es ist genau das Gegenteil: Gerade weil die bisher tatsächlich zur Verfügung gestellten Mittel immer noch viel zu knapp sind, ist es umso wichtiger, sie so einzusetzen, dass möglichst vielen Menschen, Tieren und dem Planeten insgesamt möglichst wirksam geholfen werden kann.

Deshalb tun wir, was wir tun. Und deshalb laden wir Dich ein, dass Du Dich uns anschließt, dem Rat renommierter Wissenschaftlerinnen vertraust und an die hier empfohlenen Organisationen spendest.

Wer wir sind

Sebastian Schwiecker

Gründer & Geschäftsführer

Über Sebastian

Sebastian studierte Volkswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin, der Eberhard Karls Universität Tübingen und der California State University. Nach seinem Studium arbeitete er bei der KfW Entwicklungsbank und der ProCredit Bank Bosnien und Herzegowina. Im Anschluss gründete er das Sozialunternehmen Helpedia und rief mit dem Socialcamp die erste deutschsprachige Veranstaltung zum Thema Digitalisierung im sozialen Sektor ins Leben. Später arbeitete er u.a. bei Deutschlands größter Spendenplattform betterplace.org sowie in verschiedenen sozialen Startups an der Schnittstelle zwischen Innovation und Gemeinwohl. Die Idee zu Effektiv Spenden hatte Basti bereits 2017. Sein Ziel: Mindestens 100 Mio EUR pro Jahr an die wirksamsten Hilfsorganisationen der Welt zu vermitteln.

Anne Schulze

Mitgründerin & Geschäftsführerin

Über Anne

Anne studierte Internationale Betriebswirtschaftslehre an der ESB Reutlingen und am CESEM Reims. Nach dem Studium arbeitete sie für eine Hilfsorganisation in Guatemala und danach für die Boston Consulting Group. Während ihrer Zeit als Beraterin machte sie einen Master of International Affairs an der Columbia University. Vor ihrem Einstieg bei Effektiv Spenden arbeitete sie gemeinsam mit Stefan, Sebastian Schwiecker und Sebastian Schienle in einer deutschen Familienstiftung und anschließend im Leitungsteam von SEEK Development, einer Strategieberatung im Bereich International Development.

Als Mitgründerin von Beginn an dabei, entschied Anne 2022, auch operativ bei Effektiv Spenden mit anzupacken. Mit dem Fokus unter anderem auf Finanzen, Personal und Prozesse stellt Anne sicher, dass die Plattform ihr dynamisches Wachstum gut verkraftet und schafft damit die Voraussetzung für weiteres Wachstum und Internationalisierung.

Dr. Stefan Shaw

Mitgründer & Leitung Spendenberatung

Über Stefan

Stefan studierte Psychologie und Kulturwissenschaften. Zunächst arbeitete er als Berater für die Boston Consulting Group. Dann nahm er als Galerist einen Umweg in die zeitgenössische Kunst. Anschließend gründete er eine Reihe kleiner Firmen, während er weiter als Strategieberater arbeitete. Von 2011 bis 2018 war Stefan für die Benckiser Stiftung Zukunft tätig, zuletzt als Vorstand/CEO – u.a. gemeinsam mit Sebastian Schwiecker, der damals schon vorschlug, Effektiv Spenden zu gründen. Während Sebastian ab 2019 die Plattform aufbaute, beriet Stefan vermögende Privatspender hinsichtlich ihrer philanthropischen Strategie. Seit 2022 bieten wir die private Spenden- und Philanthropieberatung unter dem Dach von Effektiv Spenden an – unter der Leitung von Stefan.

Sebastian Schienle

Mitgründer & Research-Direktor

Über Sebastian

Sebastian studierte Internationale Betriebswirtschaftslehre und absolvierte einen Master in Public Administration an der Columbia University. Nach dem Studium arbeitete er zunächst in der Entwicklungszusammenarbeit, bevor er als Berater bei McKinsey im Bereich Nachhaltigkeit tätig war. Von 2015 bis 2019 arbeitete Sebastian gemeinsam mit Sebastian Schwiecker, Anne und Stefan in einer deutschen Familienstiftung. Seitdem war er als Strategieberater für Nachhaltigkeit tätig und unterstützte eine Philanthropieberatung in den Bereichen Klimawandel und Biodiversität. 

Als Mitgründer begleitete Sebastian Effektiv Spenden von Beginn an. Seit Ende 2022 hat er die Aufgabe übernommen, die inhaltliche Zusammenarbeit mit den Gutachtern für effektive Hilfsorganisationen sowie eigene Recherchen zu hoch wirksamen Spendenmöglichkeiten zu koordinieren.

Thomas Moispointner

Operations

Über Thomas

Thomas studierte Philosophie und Germanistik an der Humboldt-Universität zu Berlin und wurde durch sein Engagement in der Community des Effektiven Altruismus zur Arbeit im gemeinnützigen Sektor inspiriert. Vor Effektiv Spenden war Thomas bei der Stiftung für Effektiven Altruismus bzw. dem Center on Long-Term Risk tätig. Bei Effektiv Spenden ist Thomas als Generalist für eine große Bandbreite von Aufgaben verantwortlich – vor allem im operativen Bereich. Als er 2021 als damals einziger Vollzeitangestellter neben dem Gründer Sebastian zu Effektiv Spenden stieß, trug er maßgeblich zum dynamischen Wachstum der Organisation bei. 

Sebastian Becker

Senior Full Stack Engineer

Über Sebastian

Sebastian kümmert sich um unsere Spendenplattform und Webseite. Vor Effektiv Spenden war er als Softwareentwickler bei einem FinTech Unternehmen in London tätig und in seiner Freizeit Lead Developer beim EA Hub, einer sozialen Platform für Effektive Altruisten. In einem früheren Leben hat er an der Universität St Andrews in Philosophie promoviert und war zwei Jahre lang Lehrer für Mathematik an einer Schule in einer einkommensschwachen Region im Süden Englands im Rahmen des Teach First Programms.

Hannah Shaw

Operations & Customer Support

Über Hannah

Hannah ist Geographin und studiert im Master Social Studies of Gender an der Lund Universität in Schweden. Seit 2020 ist sie Teil von Effektiv Spenden und unterstützt uns von Lund und München aus. In erster Linie kümmert sich Hannah um Anfragen der Spenderinnen und um die korrekte Verarbeitung und Weiterleitung der Spenden. Außerdem unterstützt sie Thomas im operativen Tagesgeschäft. 

Nina Antoniuk

Office Management

Über Nina

Nina kommt aus der Ukraine, hat dort Biologie und Biotechnologie studiert sowie wissenschaftliche Veranstaltungen an der Kyiv Academic University organisiert. Seit einigen Monaten lebt sie in Berlin und studiert hier Mathematik an der Humboldt-Universität. In Kiew gründete Nina eine Ortsgruppe effektiver Altruisten und fand daher auch in unserem Co-Working Space in Berlin schnell ein Zuhause. So lag es nahe, dass sie uns mit ihrem positiven Spirit und ihrem Engagement beim Office Management unterstützt und so sicherstellt, dass alle bestmöglich arbeiten können. 

Unsere Partner

Unsere Empfehlungen basieren auf international anerkannten Analysen, unter anderem der Gutachter GiveWell, Founders Pledge und Animal Charity Evaluators.

Hierbei handelt es sich um unabhängige Organisationen, die seit vielen Jahren detaillierte Evaluierungen erstellen und diese in vollem Umfang online veröffentlichen. Sie verfolgen dabei – genauso wie wir – das Ziel, so exakt wie möglich zu bestimmen, wie viel Gutes eine Hilfsorganisation pro eingesetztem Euro bewirkt. Erfahre hier mehr über unseren Ansatz.

Malaria Consortium Burkina Faso
Drei Kinder aus der Region Zorgho in Burkina Faso die vorbeugende Malariamedikamente erhalten haben und sich daher nicht mit der potentiell tödlichen Krankheit infizieren werden. (Foto: Malaria Consortium/S. Garcia)