Spendenfonds:
Tierleid verringern

Spenden Fonds "Tierleid verringern" Logo
HKI (Helen Keller Int)

Unser Spendenfonds „Tierleid verringern” ist die flexibelste Möglichkeit, Top-Tierwohl­organisationen zu unterstützen. Manchmal bieten sich zeitkritische Gelegenheiten, die schnelles Handeln erfordern. Zu anderen Zeiten brauchen Organisa­tionen Sicherheit in Bezug auf ihre Finanzierungsströme, um neue Mitarbeiter einstellen und neue Kampagnen und Programme starten zu können.


Mit dem Spendenfonds unterstützen wir die jeweils vielversprechendsten Initiativen von hochwirksamen Tierschutzorganisationen. Über die Vergabe der Mittel entscheiden wir halbjährlich, um flexibel auf die Bedürfnisse der geförderten Organisationen eingehen zu können. Dazu stehen wir mit ihnen in regelmäßigem Austausch und stimmen uns in der Förderentscheidung eng mit Partnerorganisationen wie Animal Charity Evaluators, Focus Philanthropy und weiteren internationalen Experten ab.

Warum überhaupt einen Fonds wählen?

Der Spendenfonds ist der einfachste Weg, um die Wirkung Deiner Spende zu maximieren. Gemeinsam mit unseren Gutachtern und weiteren externen Experten nehmen wir Dir die Entscheidung ab, zwischen unterschiedlichen effektiven Organisationen wählen zu müssen, die sich wirksam für mehr Tierwohl einsetzen. Solltest Du an einer regelmäßigen Spende interessiert sein, stellt der Fonds für Dich sicher, dass Du die aktuell jeweils vielver­sprechendsten Initiativen unterstützt, ohne dass Du Deine Spende regelmäßig überprüfen oder aktualisieren musst.

Wie maximiert der Spendenfonds Deine Wirkung?

  • Er leitet die Mittel schnell und zuverlässig an unsere Top-Organisationen weiter, wie z.B. das Good Food Institute und The Humane League. Dabei können die Fondsmittel besonders gut auf die jeweiligen Bedürfnisse der Organisationen eingehen, z.B. indem die Top-Organisationen besonders berücksichtigt werden, die kurzfristig die Mittel besonders vielversprechend einsetzen können.
  • Er unterstützt Programme, die wir und unsere Partner zum jeweiligen Zeitpunkt als besonders vielversprechend und wirksam identifiziert haben, die wir aber nicht als Top-Organisation empfehlen – z.B. weil es sich bei dem Programm um eine hoch wirksame, aber zeitlich begrenzte Initiative handelt.
  • Er gewährt Mittel für dringende, zeitkritische Projekte.

Wie entscheiden wir, wen der Fonds unterstützt?

Wir entscheiden halbjährlich über die Vergabe der Mittel, um flexibel auf die Bedürfnisse der wirksamsten Organisationen für Tierschutz eingehen zu können. Dabei unterstützen wir sowohl unsere Top-Organisationen als auch weitere Projekte oder Organisationen, die besonders vielversprechend und effektiv sind, die wir aber (noch) nicht als separate Empfehlung auf unserer Plattform vorstellen. Dies ist auch deshalb wichtig, weil der Fonds so auch kleinere, aber hochwirksame Initiativen und Projekte unterstützen kann, die aufgrund ihrer geringen Größe oder zeitlichen Befristung nicht als Einzelempfehlung auf Effektiv Spenden in Frage kommen.


Zur Vergabe der Fondsmittel stehen wir in engem Austausch mit Partnerorganisationen wie Animal Charity Evaluators, Focus Philanthropy und weiteren internationalen Experten, sowie natürlich mit den von uns empfohlenen Top-Organisationen selbst.

Wen haben wir bisher gefördert?

Vergabe der Fondsmittel aus Q1-2/2023

Die Spenden wurden im August 2023 an die Organisationen weitergeleitet.

Vergabe der Fondsmittel aus Q4/2022

Die Spenden wurden im Februar 2023 an die Organisationen weitergeleitet.